Gemeinsam Ziele erreichen

Siegfried Bug, Förderstufenleiter im Ruhestand

Foto Siegfried Bug

In über 30 Jahren an der Lichtbergschule durfte ich viele Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern auf einem Teil der Schulzeit begleiten und Mitglied eines tollen Kollegiums sein.

Die Lichtbergschule als Gesamtschule in all ihrer Vielfältigkeit war immer ein spannender Ort zum Lernen und Unterrichten, ein Ort, an dem viele Menschen gemeinsam versuchten, Ziele zu erreichen. In den letzten Jahren meines Berufslebens war die Förderstufe ein besonders interessanter Schwerpunkt meiner Arbeit. Dabei hat die intensive Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen, Schülerinnen und Schülern und deren Eltern so manches Problem gelöst und neue Wege eröffnet.

Vieles ließe sich erzählen von besonderen Ereignissen wie Klassenfahrten, Ausflüge, Abschlussfeiern, Konzerte und andere Veranstaltungen. Die Erinnerungen daran teile ich mit denjenigen, die sie mit mir gemeinsam gemacht haben. Ich denke gerne daran zurück.

Sehr vermisse ich die freundlichen Begrüßungen am Morgen, die freudigen Verabschiedungen am Mittag und die netten Gespräche zwischendurch.

Die Schulgemeinde der Lichtbergschule Eiterfeld kann mit Stolz auf 50 Jahre Gesamtschule zurückblicken und auch in Zukunft auf diese Schulform vertrauen.

Herzliche Grüße
Siegfried Bug

< Friedhelm Bott          Cornelia Döhrer, Christine Schäfer >