Erinnerungen und Freundschaften fürs Leben

Karin Heil, Schulsekretärin

Karin Heil

Mein Name ist Karin Heil, ich bin 57 Jahre alt und verbinde mit der Lichtbergschule zum einen meine eigene Schulzeit und zum anderen meine heutige Tätigkeit als Schulsekretärin.

Meine Schulzeit habe ich in den Jahren 1977 bis 1983 an der Lichtbergschule verbracht und habe mich dort immer sehr wohl gefühlt. Unzählige Erinnerungen sowie Freundschaften fürs Leben verbinde ich mit dieser Zeit. Die Schule war für mich nicht nur ein Ort des Lernens, sondern auch des Lebens.

Am 01.09.2005 bin ich als Schulsekretärin an die Lichtbergschule zurückgekehrt und fühlte mich vom ersten Tag an herzlich aufgenommen. Die Zusammenarbeit mit der Schulleitung, den Lehrerinnen und Lehrern, den Schülerinnen und Schülern sowie den Eltern bereitet mir nach wie vor große Freude.

Ich gratuliere der Lichtbergschule ganz herzlich zum Jubiläum und wünsche unserer Schule, dass sie auch weiterhin so aufgeschlossen, liebenswürdig, vielseitig und beständig bleibt sowie den Herausforderungen der kommenden Jahre standhält!





< Karl Josef Gruber          Gerlinde Hökel >