Musical: Serenins Schicksal

Steffen Dargatz, Jana Daemen

AG

Serenins Schicksal (Plakat)

Die Musical-AG der Lichtbergschule Eiterfeld präsentierte das selbstgeschriebene Musical „Serenins Schicksal“, das unter der Gesamtleitung von Herrn Steffen Dargatz am 06., 07. und 08. Juni 2024 in der Turnhalle der Lichtbergschule aufgeführt wurde.

Ein halbes Jahr vor den Abschlussprüfungen kommt ein neues Mädchen in die Klasse R 10b. Sie heißt Lena und ist irgendwie seltsam. Sie scheint traurig zu sein und liest ständig in einem alten Buch - "Serenins Schicksal".

Statt mit Lehrern und Klassenkameraden redet sie lieber mit sich selbst. Alle sind sich einig: Die hat sie nicht mehr alle! Lena lebt in ihrer eigenen Welt.

Nur Michelle und Ben wollen mehr von ihr wissen. Nach und nach versuchen sie, Lenas Vertrauen zu gewinnen und sie in die Realität zurückzuholen.

Dabei stellen sie sich bald selbst die Frage: Ist die Geschichte ihres Buches nur eine Erfindung oder doch realer als sie alle glauben?

„Serenins Schicksal“ — Ein magisches Musical über Freundschaft, das Erwachsenwerden und die unendliche Macht der Phantasie.

Das Team um Steffen Dargatz (Musik, Text und Regie), Jana Daemen (Regie), Michaele Schoeler (Orchesterleitung), Winfried Möller (Arrangements) und die Darstellerinnen und Darsteller der Musical-AG freuen sich auf Ihren Besuch!

Serenins Schicksal (Probenwochenende) Serenins Schicksal (Team)





< Multimedia          Orchester >